Navigation überspringenSitemap anzeigen
Kesselwasserservice

Kesselwasserservice

Dampfkessel­anlagen

Egal ob es sich um einen Schnelldampferzeuger, Großwasserraumkessel oder ein Industriekraftwerk handelt, wir bieten ein auf jede Anlagengröße angepasstes Produkt- und Leistungsprogramm. Dabei liefern wir nicht nur die Chemikalien, sondern unterstützen unsere Kunden bei Inbetriebnahme, Optimierung der chemischen Fahrweise und führen eine regelmäßige Überprüfung der Dosierung sowie der Wasserwerte durch.

Mit unseren ODACON Produkten sowie ergänzenden Konditionierungsstoffen erstellen wir für unsere Kunden ein individuelles Konzept zur Kesselwasserbehandlung.


ODACON - Korrosionsinhibitor auf Basis filmbildender Amine.

Mit den ODACON Produkten zur Kesselwasserbehandlung werden die gesamte Dampfkesselanlage einschließlich Speisewasserbehälter, Dampf- und Kondensatsystem sowie die angeschlossenen Verbraucher wirkungsvoll vor Korrosion und Ablagerungen geschützt. Auf eine zusätzliche Alkalisierung kann dabei in der Regel verzichtet werden. Die Wasser- und Energieverluste durch Abschlämmung und Absalzung werden reduziert.

Alkalisierungsmittel – pH-Wert Einstellung im Kesselwasser und Dampf

Besonders beim Einsatz von entsalztem Speisewasser ist die Einstellung des pH-Wertes im Kesselwasser und Dampf erforderlich. Wir bieten für jeden Anwendungsfall geeignete flüchtige und nicht flüchtige Alkalisierungsmittel an.


Komplexbildner - Kesselsteingegenmittel für die Inbetriebreinigung

Während des Betriebes können sich abhängig von der Wasserqualität Ablagerungen insbesondere auf den wärmebelasteten Flächen bilden. Diese behindern den Wärmeübergang, senken den Wirkungsgrad der Anlage und können zu Schäden führen. Je nach Belagszusammensetzung und Belagsdicke können diese durch den Einsatz von Kesselsteingegenmittel im laufenden Betrieb entfernt werden. Sind die Ablagerungen zu stark, können sie nur durch eine Beizung des Kessels entfernt werden. Wir beraten Sie bei der Auswahl des geeigneten Verfahrens und führen die Beizung aus.

Fernwärme und Heiznetze

Sowohl in den großen Netzen der kommunalen Versorger wie auch in den Heizungsanlagen von Gewerbe- und Wohnimmobilien, überall kommt Wasser als Wärmeträger zum Einsatz. In Verbindung mit den vorhandenen Mischinstallationen kommt es bei ungenügender Überwachung und Behandlung zu Korrosion und zur Bildung von Ablagerungen, die den Wirkungsgrad der Anlage verschlechtern. Um dem entgegen zu wirken bieten wir unseren Analysenservice und darauf aufbauend eine individuelle Behandlungsstrategie bzw. Reinigungsmaßnahmen an.

Beginnend bei der geeigneten Anlagenfüllung mit mobilen Enthärtungs- bzw. Entsalzungsanlagen über eine Aufbereitung des Füllwassers im Betrieb und der Reinigung von Wärmetauschen bis hin zur regelmäßigen Kontrolle des Kreislaufwassers unterstützen wir unsere Kunden beim Werterhalt ihrer Anlage.

+49 (0) 341 - 649 12-0
Zum Seitenanfang